FDP-Spitzenkandidat Fischbach fordert: Exzellenzuniversität FAU statt Söder-Uni

Pressemitteilung der FDP Mittelfranken

vom 27. April 2018

 

FDP-Spitzenkandidat Fischbach fordert:  Exzellenzuniversität FAU statt Söder-Uni

 

 

Anlässlich des jüngsten Erfolgs der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit Platz 5 beim Ranking der 100 erfindungsreichsten Universitäten in Europa des Medienkonzerns Reuters erklärt Matthias Fischbach, Landtagsspitzenkandidat der FDP Mittelfranken:
„Über das gute Abschneiden unserer mittelfränkischen Universität beim Erfinder-Ranking kann sich die ganze Region freuen. Die gute Stimmung trübt aber, dass die FAU letztes Jahr wieder knapp nicht den Sprung zur Exzellenzuniversität schaffen konnte. Das politische Geschacher der CSU-Minister um die Zukunft der TechFak und eine neue Uni in Nürnberg war dabei sicherlich nicht hilfreich. Ich kann den neuen Ministerpräsidenten daher nur warnen, sich weiter mit dem persönlichen Prestigeprojekt einer zusätzlichen Universität in Nürnberg zu verzetteln. Die Staatsregierung müsste vielmehr jetzt den Ball aufgreifen und mit aller Kraft die neu erkämpfte Spitzenposition der FAU bei Erfindungen weiter ausbauen. Wir sollten deshalb den Aufbau unnötiger Doppelstrukturen mit einer Söder-Uni in Nürnberg einstellen. Es wäre viel sinnvoller, das Geld und die Ressourcen darauf zu konzentrieren, dass aus der Erfinder-Uni FAU beim nächsten Mal auch die Exzellenz-Uni FAU werden kann.“


Neueste Nachrichten