Gedenken an Karl Geldner

Nachdem wir auf den letzten Bezirksparteitag Karl Geldner noch für 70 Jahre Mitgliedschaft ehren wollten, müssen wir an dieser Stelle mit großem Bedauern mitteilen, dass Karl Geldner am 07. Januar diesen Jahres verstorben ist. Die Beisetzung fand im engsten Familienkreis statt.

 

Karl Geldner wurde im Juli 1927 in Schillingsfürst im Landkreis Ansbach geboren. Er trat bereits 1946 in die FDP ein, der er somit über 70 Jahre angehörte. Neben kommunalen Mandaten auf Gemeinde und Kreistagsebene, war Karl Geldner von 1965 bis 1976 Abgeordneter im Deutschen Bundestag mit einer kurzen Unterbrechnung nach der Wahl 1969 bis er im Januar 1970 als Nachrücker wieder einzog.

 

Bundesweit bekannt wurde Karl Geldner durch den Abwerbungsversuch von Franz Josef Strauß, auf den er zum Schein einging, um dann die ganze Sache publik zu machen. Karl Geldner war zudem Ehrenvorsitzender des Kreisverbandes Ansbach Land.

 

Wir werden Karl Geldner in ehrender Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme ist bei seinen Angehörigen.

 


Neueste Nachrichten