Zwei neue Mandatsträger

FDP Mittelfranken ist wieder im Landtag und Bezirkstag vertreten. 

Nach einer Zitterpartie am Sonntagabend und einem langen Warten auf die Ergebnisse der Bezirkstagswahl in Mittelfranken ist es nun gewiss, die FDP Mittelfranken darf sich über zwei neue Mandatsträger freuen.

Der 30-jährige Matthias Fischbach aus Erlangen vertritt die FDP Mittelfranken im Maximilianeum und wurde dort auch schon zum Parlamentarischen Geschäftsführer der neu gegründeten 11-köpfigen Fraktion gewählt. Wir freuen uns mit ihm über die neuen Aufgabe und wünschen ihm hierfür alles Gute.

 

Im Bezirkstag wird die FDP Mittelfranken zukünftig von dem 51-jährigen Laufer Markus Lüling vertreten. Er löst damit unseren Bezirksrat Wolfgang Hofmann ab, der uns die letzten 10 Jahre in Ansbach vertreten hat. Wir bedanken uns sehr bei Wolfgang Hofmann für die geleistet Arbeit und wünschen Markus Lüling für seine neue Aufgabe alles erdenklich Gute.


Neueste Nachrichten